Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderungempfohlene Tour

SAGENHAFTE RHÖN - AUF DEN SPUREN DER KELTEN

· 3 Bewertungen · Wanderung · Rhön
Profilbild von DER WANDERER - Pavlos Lampropoulos
Verantwortlich für diesen Inhalt
DER WANDERER - Pavlos Lampropoulos
  • Der Oechsenberg von oben
    / Der Oechsenberg von oben
    Foto: DER WANDERER - Pavlos Lampropoulos, Community
  • / Der Oechsenberg
    Foto: DER WANDERER - Pavlos Lampropoulos, Community
  • / Der Oechsenberg
    Foto: DER WANDERER - Pavlos Lampropoulos, Community
  • / Moos
    Foto: DER WANDERER - Pavlos Lampropoulos, Community
  • / On Tour
    Foto: DER WANDERER - Pavlos Lampropoulos, Community
  • / Steinernes Meer
    Foto: DER WANDERER - Pavlos Lampropoulos, Community
  • / Das Keltenkreuz
    Foto: DER WANDERER - Pavlos Lampropoulos, Community
m 600 500 400 300 14 12 10 8 6 4 2 km
Auf dieser spannenden Wanderung begeben wir uns in die Vor- und Frühgeschichte der Rhön, über die zwei nördlichsten Basaltkuppen und berühren an vielen Stellen die 2500 Jahre alten Überreste keltischer Befestigungsanlagen. Wir wandern am »Keltendorf« vorbei und erhalten einen Einblick in die Lebensweise längst vergangener Zeiten. Der nahe gelegene Öchsenberg war in vorgeschichtlicher Zeit mit einem Ringwall bekrönt und bietet eine tolle Aussicht auf die Nordrhön.
mittel
Strecke 15,2 km
4:34 h
422 hm
444 hm
620 hm
376 hm

Die Rhön, das „Land der offenen Fernen“, ist anders als andere Mittelgebirge. Das charakteristischste Markenzeichen sind die außergewöhnlich vielen waldfreien Passagen mit wunderschönen Weit- und Aussichten. Seit 1991 ist das Drei-Länder-Mittelgebirge (Hessen, Bayern und Thüringen) von der UNESCO als Biosphärenreservat anerkannt. In der Rhön gibt es mehr zu sehen als die Klassiker: Wasserkuppe, Milseburg, Kreuzberg, Schwarzes Moor, Rotes Moor, Steinwand, Schafstein, Bad Kissingen und Fulda.

Im Keltendorf bei Sünna - dem Ausgangspunkt der Wanderung - erwartet den Wanderer noch heute keltisches Leben in den traditionellen Häusern und Hütten. Auf ca. 15 km führt die Tour durch die Buchenwälder von Öchsenberg und Dietrichsberg, welche einen guten Eindruck vom ehemaligen 'Buchonia' vermitteln.

Entlang des Weges informieren auch zahlreiche Infotafeln über keltische Funde und das Leben der Kelten in der Region. Zu den Höhepunkten der Wanderung gehört zweifelsohne der Panoramablick vom Gipfel des Öchsenberges, welcher durch den jahrzehntelangen Basaltabbau geprägt wurde. Auch der Geiskopf mit dem Basaltblockmeer und der alte Steinbruch mit den Basaltsäulen bieten eindrucksvolle Landschaftsbilder.

Den kompletten Film zur Tour findet ihr auf meinem YouTube Kanal unter folgendem Link:

https://youtu.be/Nr3747Fs7Fw

Mein YouTube Profil mit allen Touren findet ihr hier:

https://www.youtube.com/channel/UCs3ni2hpCXlhCkvbiiGCsDw

Viel Spaß bei anschauen des Videos und euren Outdoor-Aktivitäten!

Euer Pavlos

Autorentipp

Ende April bis Mai bevorzugt wandern, dann blühen in der ganzen Region um und auf dem Öchsenberg Orchideen.

Das Keltendorf ist zwar offiziell gechlossen, trotzdem eintreten und staunen :-)

 

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
620 m
Tiefster Punkt
376 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

1. Macht untrainiert keine Wanderungen über 10 km!

2. Informiert immer andere wohin ihr geht.

3. Geht möglichst nicht alleine (Im Notfall, bei Verletzungen, etc.)

Weitere Infos und Links

Den kompletten Film zur Tour findet ihr auf meinem YouTube Kanal unter folgendem Link:

https://youtu.be/Nr3747Fs7Fw

Mein YouTube Profil mit allen Touren findet ihr unter folgendem Link:

https://www.youtube.com/channel/UCs3ni2hpCXlhCkvbiiGCsDw

Start

Parkplatz in der Nähe des Keltendorf Sünna (377 m)
Koordinaten:
DD
50.795362, 10.016105
GMS
50°47'43.3"N 10°00'58.0"E
UTM
32U 571612 5627560
w3w 

Ziel

Parkplatz in der Nähe des Keltendorf Sünna

Wegbeschreibung

Bitte den GPX benutzen, er ist ziemlich präzise.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Bus nach Sünna

Anfahrt

B84 nach Sünna, Beschilderung zum Keltendorf

Parken

Parkplatz kurz vor und direkt am Keltendorf

Koordinaten

DD
50.795362, 10.016105
GMS
50°47'43.3"N 10°00'58.0"E
UTM
32U 571612 5627560
w3w 
///davor.einig.gefahr
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Rhön

Bergverlag Rother

Kartenempfehlungen des Autors

Hochrhöner

Tourenkarte • Publicpress Publikationsgesellschaft mbH

Maßstab 1: 25000

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Normale Wanderkleidung und Ausrüstung, feste Schuhe mit guter Profilsohle.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(3)
Kerstin und Udo Jung
29.07.2020 · Community
Wir sind am Keltenhotel eingestiegen. Von dort ging es auf den Öchsenberg. Was wir dort sehen konnten, hatten wir so nicht erwartet......die Kaliberge vor den Füßen, die Rhön.... Super!!! Ansonsten viel Wald- das stimmt! ein wenig irreführend war, dass die hier angegebene Route von der eigentlichen Keltenroute etwas abweicht! Man orientiert sich in erster Linie an der Beschilderung. Zusammengefasst- tolle Tour die muss man gelaufen sein und so nah an Bad Hersfeld!
mehr zeigen
Gemacht am 29.07.2020
Foto: Kerstin und Udo Jung, Community
Foto: Kerstin und Udo Jung, Community
Foto: Kerstin und Udo Jung, Community
Foto: Kerstin und Udo Jung, Community
Foto: Kerstin und Udo Jung, Community
Foto: Kerstin und Udo Jung, Community
Foto: Kerstin und Udo Jung, Community
Tanja Schreiber
27.04.2018 · Community
Wunderschön, wenn alles blüht :-)
mehr zeigen
Gemacht am 25.04.2018
Thomas Stockmann
27.04.2018 · Community
Diese Tour ist zwar sehr untypisch für die Rhön (viel Wald), aber trotzdem klasse!
mehr zeigen

Fotos von anderen

+ 3

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
15,2 km
Dauer
4:34 h
Aufstieg
422 hm
Abstieg
444 hm
Höchster Punkt
620 hm
Tiefster Punkt
376 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights Gipfel-Tour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.